Sara Douglas – Das Vermächtnis der Sternenbraut

Ich habe es geschafft. Der fünfte Teil der Saga Unter dem Weltenbaum ist gelesen. Das Buch stand jetzt bestimmt über ein halbes Jahr oben rechts in der Sidebar. Gut, ich habe immer wieder andere Bücher gelesen, ich hätte also auch mal das Icon aktualisieren können, aber ich dachte, dass es ja bald geschafft ist.

Das Vermächtnis der Sternenbraut ist ein Übergangsbuch. Kam es im vierten Teil noch zum großen Showdown zwischen Axis und seinem Bruder Bornhold, was durchaus unterhaltsam war, geht es in diesem Teil aber nur darum, das A nach B, C nach D und E ebenfalls nach B geht. Zwischendurch werden unzählige Bäume gepflanzt, Lieder geträllert, Götter geboren, Intrigen geschmiedet und viel gelabert. Ob ich mir jemals den sechsten Teil antun werden. Vielleicht wird der wieder besser. Es steht zu erwarten, die letzte große Schlacht der alten und neuen Götter, gegen die Verstoßenen.

Ein Gedanke zu „Sara Douglas – Das Vermächtnis der Sternenbraut

  1. … ich quäle mich gerade durch Schätzings [Limit]. Irgendwie habe ich das Gefühl dieses Buch endet wie das Rhapsody-Saga-Fiasko: Unbeendet in der Bücherschrankwand. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.