Schlagwort-Archive: Nordkorea

Einer geht noch, einer geht noch rein

7 Tore durch die Portugiesen gegen Nordkorea. Was für ein Schützenfest, dabei sah es zur Halbzeit (1:0) noch ganz gut aus für die Koreaner. Aber in der zweiten Halbzeit sind sie dann komplett auseinander gefallen.

Damit dürfte es für die Elfenbeinküste gegessen sein, nach der Niederlage gestern müssen sie nun mindestens 6:0 gewinnen und darauf hoffen, dass Brasilien gegen Portugal gewinnt.

Brasilien ist nach einer mäßigen Leistung gegen die Elfenbeinküste bereits für die Runde der letzten sechzehn qualifiziert. Mir scheint, dass es nach für vor besser ist Rumpelfußball zu spielen und eine Runde weiter zu kommen, als zu versuchen richtig Fußball zu spielen und auszuscheiden. Hoffentlich registriert das auch der Jogi.

Aber so ganz stimmt das mit dem Rumpelfußball natürlich nicht, denn was war das gestern bei Italien, 1:1 gegen die Kiwis? Oder bei England, 0:0 gegen Algerien? Werden die Favoriten straucheln?

Nichts verpasst

All Whites – Repre

Das war das schlechteste Spiel, das ich bisher gesehen habe, und es waren bisher schon einige fürchterliche Kicks dabei. Neuseeland hat im Rahmen seiner Möglichkeiten gespielt, irgendwo auf Oberliganiveau. Bei der Slowakei fragt man sich, wie sie es geschafft haben Jan Koller und Co auszuschalten.

Das 1:0 für die Slowaken war ein Abseitstor, hätte eigentlich nicht gelten dürfen. „Ein schlimmer Schiedsrichter-Assistent-Fehler“, laut Urs Meier. „Bei so einem langsamen Spiel nicht auf Ballhöhe zu sein ist unerklärlich.“

Davor und danach hat die Slowakei recht wenig getan und gehofft die Führung nach Hause zu bringen. Das ging in der 93 min nach hinten los. Die Neuseeländer schafften es endlich mal einen ihrer langen Bälle platziert in den Strafraum zu bringen. Kopfball, Tor, 1:1. Glückwunsch Neuseeland. Erster WM-Punkt im vierten Spiel.

Les Elephants – A Seleccao das Quinas

Spielt Drogba oder nicht. Erstmal saß er auf der Bank. Ich habe mich in der 15 min aus dem Spiel verabschieden müssen und anscheinend auch nichts verpasst. Im Spielbericht der Fifa tauchen jedenfalls keine nennenswerten Torchancen auf. Schade eigentlich, da wäre mehr drin gewesen.

A Selecao – Chollima

Leider war ich gestern Abend unterwegs, somit ist mir der Auftritt der Nordkoreanischen Mannschaft entgangen. Brasilien hat sich anscheinend etwas schwer getan. Erst in der zweiten Halbzeit ging Brasilien in die Offensive und erzielte ein tolles 1:0, fast von der Außenlinie direkt ins Tor. Das 2:0 war ein schneller Konter der souverän abgeschlossen wurde. Dann ließ anscheinend die Konzentration etwas nach und Nordkorea konnte noch das 2:1 schießen.