Schland o Schland

Teil 1 der Vorrunde ist vorbei. Überraschung 1 ist sicher das Deutsche Team, jetzt gilt es die Leistung von Sonntag zu bestätigen und nicht wie 2002 mit einem Unentschieden fortzufahren, sodass es im letzten Spiel um alles oder nichts geht.

Wer konnte sonst überzeugen? Argentinien, aber nur ein wenig. Die Gauchos müssen noch deutlich zulegen, sonst ist im Viertelfinale Schluss :-).

Und der Favorit schlechthin, Spanien, ist gestern vorgeführt worden, dass rein spielerisch kein Spiel gewonnen werden kann. Trotzdem war es eine sehr gute Leistung gegen die Schweiz. Wenn Spanien gegen Honduras und Chile gewinnen sollte, was eigentlich kein Problem sein sollte, dann ist das Finale immer noch drin.

Und für alle richtig Harten kommt hier der ultimative WM-Song. Aber Vorsicht nicht jeder schafft es bis zum genialen „Alter-Finne-Ende“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.