Schlagwort-Archive: JohnS. Cooper

John S. Cooper – Zero

Bereits im Januar gelesen. Ein weiterer Thriller von John S. Cooper, der eigentlich zwei Spiegelautoren ist? Egal. Mich hatte Das fünfte Flugzeug sehr begeistert, deshalb keine Frage, dass auch das zweite Werk angeschafft wird.

Der Zero ist eine neue Währung, der die restlichen Währungen der Welt ablösen soll. Ausgedacht von „weltfremden New-Age Spinnern“ in einer Art Kommune bei San Franzisko. Doch wo man meint, dass so etwas eigentlich nicht funktionieren dürfte, setzen die Nerds und Freaks dieser Welt ein. Im Internet breitet sich der Zero immer mehr aus.

Das ist natürlich nicht im Sinne der Mächtigen. Schnell wird gemordet und verraten. Die Zeit ist reif für eine neue Verschwörungstheorie und die beiden Helden aus Das fünfte Flugzeug machen auf die Socken Ermittlungen in Sachen Zero zu starten.

Die haben mittlerweile das Wikipedia der Whistler-Bowler aufgebaut und kommen so schnell an die …

Die Story ist bei weitem nicht so gut, wie der Vorgänger, aber dennoch unterhaltsam. Wer sich von logischen Lücken und unrealistischer Aktion nicht abschrecken lässt wird hier gut bedient. (***)