April, April

Ich mag Aprilscherze nicht. Vor allem wenn in jeder Zeitung, Webseite etc. ein „lustiger“ Journalist sich etwas ganz besonders lustiges ausdenkt.

Heute gibt es aber eine Ausnahme. Mein Ad-Blocker zeigt heute für jede Werbung ein Kätzchen. Das sollte meines Erachtens immer so sein. Auf kicker.de sind es neun Katzen, wie schön.

Ornella [Update]

Nach dem ESC ist vor dem ESC und eigentlich ist es eh egal. So wie alles andere sonst ja auch. Die Vorentscheidung, die momentan noch läuft hat zwei Künstler ins Finale gebracht, die anscheinend beide sehr gut singen können. Bei den zwanzig ursprünglich gestarteten Teilnehmern konnte man sich nicht immer sicher sein, dass das Hauptaugenmerk auf Singen lag.

Ich würde Ornella ins Rennen nach Baku schicken. Sie hat sich immer eine Runde weiter gekämpft und am Montag als Einzige in der gesamten Ausscheidung, endlich mal einen Grand Prix Song gesungen. Wahrscheinlich darf sie mit Eu vou ser Mais eu aber nicht antreten, da es sich hierbei um kein neues Lied handelt. Oder vielleicht doch? Ich fände es es wäre eine gute Wahl, ein Lied für Deutschland in portugiesischer Sprache, das wäre doch mal etwas anderes.


[Klick auf´s Bild führt zur NDR Seite.]

[Update: Leider hat Deutschland es verpasst mal wieder eine schöne Ballade ins Rennen zu schicken. Statt dessen fährt Roman mit einem wenig überzeugenden Lied nach Baku. Maximal Platz 10, wir werden sehen.]

Max Prosa – Flügel

Heute habe ich den 1000 Titel bei iTunes geladen. Max Prosa hat es erwischt. Ein sehr schönes Lied, dass mich an Element of Crime erinnert hat. Ende Januar erscheint sein Album, vielleicht sollte man sich dieses auch noch gönnen.

Gedanken am Rande, 1000 iTunes Lieder, Videos, Fernsehserien, Apps etc., besser ich denke mal nicht darüber nach, wie viel Kohle da an Apple gegangen ist. Gut ich habe zwischendurch auch noch bei Amazon …