Peter V. Brett – Der große Basar

Nachdem ich vor einiger Zeit Das Lied der Dunkelheit gelesen hatte, dachte ich, ich müsste irgendwie die Zeit bis zum Erscheinen von Das Flüstern der Nacht überbrücken. Der Verlag hat auch freundlicher Weise mitgespielt und Der große Basar angeboten.

Um es kurz zu sagen ein überflüssiges Buch. Es enthält Szenen aus Das Lied der Dunkelheit, die aus welchen Gründen auch immer, es nicht in Das Lied der Dunkelheit geschafft haben.

Wie so oft ist manchmal weniger mehr. Nur zwei Sterne. Ich hoffe Das Flüstern der Nacht wird wieder besser.

Ein Gedanke zu „Peter V. Brett – Der große Basar

  1. Ok, wieder ein Buch was Andere nicht mehr lesen müssen…

    Manche Bücher kann man sich wirklich schenken. Dumm ist es immer nur, wenn man denkt, da müsste doch noch was kommen und sich bis zum Schluss quält…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.