Kele – Goodbye Horses

Es gibt eine neue Version von Goodbye Horses, die ist natürlich nicht so gut wie das Original von Q Lazzarus, wie auch? Man erinnere sich nur an die Szene im Schweigen der Lämmer in der die Musik im Hintergrund gespielt wird. Der Psychopath mit seinem Mantel aus Haut, vor dem Spiegel stehend …

2 Gedanken zu „Kele – Goodbye Horses

  1. Ich finde diese Version von Kele ganz schön grausig. Das beste Goodbye-Horses-Cover haben meiner Meinung nach Psyche gemacht! Das ist sogar noch viel besser als das Original. Einfach ein tolles Lied!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.