Machinarium

Über Ostern hatte ich mir ein kleines Spiel aus dem MacApp Store geladen. Machinarium. Gibt es auch als PC-Version und die ersten Rätsel lassen sich auch Online spielen. [Link]

Im Spiel muss man einen Roboter in eine Art Burg einschleusen. Dort warten viele Rätsel darauf, gelöst zu werden. Am Anfang recht leicht wird es zum Schluss doch reichlich kniffelig. Ich musste des Öfteren im kleinen Hilfebüchlein nachschlagen, dass sich immer oben rechts befindet. Allerdings darf die Hilfe nicht so ohne weiteres aufgeschlagen werden, vorher ist erst ein Minispiel zu spielen.

Diese Minispiele finden sich überall verteilt im Spiel wieder. Sehr gelungen ist der „alte“ Spielhallensaal. Dort wartet ein Space Invaders Automat darauf, auf mindestens 100.000 Punkte gebracht zu werden. Sehr nette Idee.

Die acht Euro waren gut investiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.