Archiv der Kategorie: BVB & Co

12. Mai 2012 – Das Double

Welch wunderbares Wochenende. Zwei Städte in schwarzgelb und dazu noch ein 5:2 für die Ewigkeit. Kurz vor Spielbeginn das Marathontor in gelb.Die Spannung ist kaum zu ertragen, vorm Anpfiff noch das DFB-Geplänkel plus Nationalhymne ertragen.Nach dem Sieg mit den Spielern feiern, hinsetzen, hinsetzen, …Tags drauf wieder in Dortmund kurz hinterm Borsigplatz. Die Dämmerung setzt bereits ein, Stimmung immer noch hervorragend.

Kobra schlägt zu

Im ganzen Meisterschaftsjubel muss ich mal kurz inne halten. Heute vor genau 25 Jahren standen wir kurz vorm Abgrund. Mal wieder. Im zweiten Relegationsspiel gegen die Fortuna aus Köln stand es zur Pause 0:1, das Hinspiel endete 2:0. Es brauchte drei Tore um ein Entscheidungsspiel zu erzwingen, den Europapokalmodus gab es damals noch nicht.

Ich weiß es noch ganz genau, wie ich eingequetscht zwischen den Großen auf der Süd stand, kaum etwas gesehen habe, aber die ganze Zeit nur „Borussia, Borussia, Borussia“ geschrien habe. Der erste besondere Moment im Westfalenstadion. Manche Dinge ändern sich nie.

Der im Bericht erwähnte 17. Mai war der 19. Mai.